Olympisches Dorf in Whistler für Vancouver 2010

Für die Olympischen Winterspiele 2010 in Kanada wird es neben Vancouver noch ein zweites Olympisches Dorf im 130 Km entfernten Whistler geben. Eine bestehende Wohnanlage am Ortsrand von Whistler wurde dafür für die Bedürfnisse der Athleten umgebaut und in ein Olympisches Dorf für Olympioniken umgewandelt.


Im Olympischen Dorf von Whistler werden die Athleten der folgenden Sportarten wohnen: Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination, Skispringen, Ski-Alpin sowie Bob, Rodel und Skeleton. Die Wettbewerbe werden im Sliding Center, der Creekside und dem Olympic Park von Whistler stattfinden.

Vergleichbar mit dem Olympischen Dorf in Vancouver am Southeast False Creek wurde auch beim Umbau des Olympischen Dorfes von Whistler verstärkt auf ökologische Aspekte und Nachhaltigkeit geachtet. So wird zum Beispiel aus verbrauchtem Abwasser Wärme zum Heizen zurückgewonnen.