Maria Riesch und Lindsey Vonn starten Olympia-Vorbereitung beim Weltcup-Auftakt in Sölden

Maria Riesch und ihre Freundin Lindsey Vonn starten am ersten Ski-Wochenende die Olympia-Vorbereitung beim Ski-Weltcup-Auftakt in Sölden.


Maria Riesch will als aktuelle Slalom-Weltmeisterin (WM-Gold 2009 in Val d´Isère im Slalom) gleich zu Saisonbeginn angreifen und erhofft sich im Riesenslalom von Sölden einen Platz in den Top 10. Ebenfalls dabei ist Maria Riesch’s Freundin Lindsey Vonn (Supger-G und Abfahrts-Weltmeisterin in in Val d´Isèr 2009).

Als Favoritin in Sölden geht jedoch die Deutsche Kathrin Hölzl als amtierende Riesenslalom-Weltmeisterin ins Rennen.

Hier finden Sie ein Video-Interview mit Maria Riesch über den Start in Sölden

Hier finden Sie ein Video-Interview mit Maria Riesch’s Freundin Lindsey Vonn über den Start in Sölden

Beim Weltcup-Auftakt der Männer mussten leider 2 prominente Ski-Stars absagen. Die Deutsche Olympia-Hoffnung für Vancouver 2010 Felix Neureuther fehlt nach Grippe genause wie der US-Ski-Star Bode Miller der noch immer wegen seiner Knieverletzung pausieren muss.

Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter wieder einen gut besuchten FIS Weltcup in Sölden. Es werden 10.000 bis 15.000 Zuschauer bei Weltcup-Auftakt erwartet. Für die Fans besonders gut ist, dass man in Sölden vom Ziel aus den kompletten Weltcuphang einsehen kann. Mit einer durchschnittlichen Neigung von 35,6 % ist der Kurs extrem steil und bietet daher beste Spannung für den Auftakt des FIS Weltcup.